Projekte

Wir sagen oft, wir arbeiten auf der Sonnenseite des Consultings, da wir auf Umsatz, Profit und Wachstum fokussiert sind, nicht auf Kostensenkung oder Downsizing. All unsere Projekte betrachten wir aus einer Marktperspektive und sie alle befassen sich auf die ein oder andere Weise mit dem Thema TopLine Power®.

Unsere Arbeit deckt alle Arten von Wachstumsthemen ab, von Markteintrittsstrategien bis zu Omni-Channel-Vertriebsoptimierung. Wir befassen uns mit „Hardcore Pricing Projekten“, wie z.B. der Entwicklung von Preisstrategien für neue Produkte oder der Preiserhöhung von vorhandenen Produkten, der Veränderung von Preismodellen oder dem Finetuning von Rabattstrukturen. Aber das ist bei Weitem noch nicht alles.

In unseren Projekten geht es auch um die Gestaltung und Bewertung innovativer digitaler Geschäftsmodelle, oder um die ganzheitliche Begleitung eines Kunden im gesamten Implementierungs- und Transformationsprozess. Unsere Projektteams betreuen unsere Klienten von Anfang bis Ende –  bis die Arbeit getan ist.

Bei Simon-Kucher zu arbeiten ist also viel mehr als „einem Produkt einen Preis zu geben“. Die Breite unserer Projektthemen überrascht hin und wieder sogar unsere erfahrenen Berater. Lesen sie hier mehr über unsere Arbeit.

Wir sind in globalen Praxisgruppen organisiert, die sich jeweils auf eine spezifische Branche konzentrieren. Während erfahrene Mitarbeiter im Allgemeinen einer globalen Praxis zugeordnet werden, geben wir neuen Mitarbeitern die Möglichkeit, in unterschiedlichen Branchen zu arbeiten, um so zuerst ein größeres Spektrum an Erfahrungen zu sammeln. Lesen Sie hier mehr über unsere Branchen.

      

Teams

Unsere Projektteams sind immer so besetzt, dass die Kundenanforderungen optimal erfüllt werden können – es gibt keinen fest vordefinierten Projektteamaufbau. Dennoch besteht ein Projektteam im Allgemeinen aus mehreren Beratern mit unterschiedlichen Erfahrungen und Fähigkeiten. Ein erfahrener Projektmanager leitet die tägliche Arbeit und die Beziehung zum Kunden. Außerdem wird jedes Projektteam von einem Simon-Kucher Partner geführt, der sich aktiv in die Arbeit des Teams einbringt.

Diese Struktur fördert offene Kommunikation zwischen allen Teammitgliedern ebenso wie mit dem Senior Management. Wir ermutigen jedes Teammitglied von Anfang an, seine Meinung zu äußern und Ideen einzubringen. Unser Ziel ist es, für den Kunden die bestmögliche Lösung zu erarbeiten, voneinander zu lernen und uns weiterzuentwickeln und zu verbessern – und nicht an einer strengen Rangordnung festzuhalten. Mit anderen Worten: Unsere Kultur ist eher kollaborativ als kompetitiv. Der Teamgeist in unseren Projekten ist sehr stark. So macht die Arbeit nicht nur mehr Spaß, sondern fördert auch Kreativität und Out-of-the-Box-Denken.

Ihre Rolle im Team verändert sich mit der Zeit, nicht nur aufgrund Ihrer zunehmenden Expertise, sondern auch je nach persönlichen Fähigkeiten und Erfahrungen. Wir bemühen uns, während Ihrer ersten Projekte für Abwechslung zu sorgen, so dass Sie das volle Aufgabenspektrum kennenlernen, bevor Sie sich auf einen bestimmten Bereich spezialisieren. Wenn Sie gute Leistungen erbringen und sich Ihren Aufgaben stellen, kann Ihre Verantwortung bei uns schneller wachsen als bei anderen Beratungen. Wir nennen das Meritokratie, ein weiterer unserer zentralen Werte.

Kollegen

Als globales Unternehmen sind wir sehr stolz darauf, dass unsere Mitarbeiter ein vielseitiges Team aus außergewöhnlichen Individuen bilden. Wir sprechen zusammen genommen über 40 Sprachen und kommen aus über 30 Ländern der Welt. Unsere Kollegen haben also ganz automatisch sehr unterschiedliche Hintergründe, und jeder Einzelne erweitert den facettenreichen Mix, der uns ausmacht. Wir sind überdies stolz darauf, von The Vault Guide als anerkannter Spitzenreiter für Diversity ausgezeichnet worden zu sein. Lesen Sie hier mehr darüber.

Die meisten unserer Mitarbeiter haben einen (betriebs-)wirtschaftlichen Hintergrund, aber wir sind keineswegs darauf beschränkt. Wir freuen uns über Mitarbeiter aus ganz anderen Fachrichtungen und schöpfen aus dieser Vielfalt. Zu unseren Beratern gehören auch Pharmazeuten, Physiker, Ingenieure, Psychologen und Spezialisten aus vielen anderen Bereichen.

Aber Ausbildung ist nicht alles – für uns zählt die gesamte Persönlichkeit, inklusive Ihrer persönlichen Interessen und Hobbys. Unsere Berater verfolgen in ihrer Freizeit alle möglichen Aktivitäten, von der Teilnahmen am Ironman bis hin zur eigenen gemeinnützigen Organisation. Erzählen Sie uns von Ihren Interessen!

Es liegt in der Natur der Beratungsarbeit, dass ein gutes Auskommen mit den Kollegen sehr wichtig ist. Denn Sie werden sehr viel Zeit miteinander verbringen! Bei Simon-Kucher hören wir oft, dass „die Kollegen“ tolle Menschen sind, die auch außerhalb des Büros Zeit miteinander verbringen. Und da Berater aller Karrierestufen aktiv in den Recruiting Prozess involviert sind, stellen wir sicher, dass Neueinsteiger ebenso gut in unsere Kultur passen. Lesen Sie hier mehr über unsere Werte und Unternehmenskultur.

      

Erweiterter Horizont

Jedes Beratungsunternehmen kann Ihnen versprechen, dass Sie tagein tagaus auf herausfordernden Projekten arbeiten. Aber bei Simon-Kucher haben Sie mehr Chancen als in den meisten anderen Unternehmen, in einem internationalen Kontext zu arbeiten. Und damit meinen wir weit mehr als internationale Projektteams oder Telefonkonferenzen mit Menschen auf der ganzen Welt. Weil wir an rund 30 Standorten für Kunden in über 80 Ländern arbeiten, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit die Welt bereisen, um als Teil eines multinationalen Projektteams zu arbeiten. Oder Sie werden direkt auf ein Projekt im Ausland gestafft.

Wir setzen unsere Berater nicht nur in grenzüberschreitenden Projekten ein, wir geben ihnen auch die Möglichkeit, vorübergehend in einem unserer anderen Büros zu arbeiten. Ein Mitarbeiter in Boston oder Barcelona kann beispielsweise im Rahmen unseres Office-Rotationsprogramms für drei bis sechs Monate nach München oder Sydney gehen. Darüber hinaus können unsere Mitarbeiter auch für einen längeren Zeitraum das Büro wechseln und so ihren persönlichen Horizont erweitern. Lesen Sie hier mehr über Office-Rotationen und -Wechsel.

Als ein stetig wachsendes Unternehmen eröffnen wir fast jährlich Büros in „neuen“ Ländern; Hong Kong, Stockholm und Atlanta sind einige aktuelle Beispiele. Wenn Sie  an einer Startup-Erfahrung interessiert sind und einige Erfahrung bei uns haben, können wir Sie sicher im Gründungsteam in einem unserer neuesten Büros unterbringen.